Benjamin Carisch und Martina Käser - Liste 8 - Spiez.
Benjamin Carisch und Martina Käser - Liste 8 - Spiez.

 

Die EDU strebt mit Martina Käser einen zweiten Sitz im Grossen Gemeinderat an.

 

Lesen Sie den Artikel in der Jungfrau-Zeitung.

Wahlseite der EDU Spiez

 

Benjamin Carisch
Benjamin Carisch

Gemeindewahlen Spiez

8. November 2020

Benjamin Carisch

Was gehört zum Charakteristischen und Sympathischen der Gemeinde Spiez?

Zu Spiez gehört der Thunersee und die wunderschöne Berglandschaft mit unserem markanten «Hausberg», dem Niesen. Spiez bietet viel Platz zum Verweilen, Geniessen und Wohnen. Sei dies in der Bucht, oder auf den vielen Spielplätzen unserer fünf Bäuerten.

Welche Themen geben derzeit am meisten zu reden in der Gemeindepolitik?

In Spiez sind aktuelle Dauerbrenner das Dorfzentrum und die Erschliessung der Spiezer Bucht. Die Gratwanderung zwischen Anwohnerinnen und Anwohnern, Tourismus und Events sind immer wieder mal ein Thema.

Wie ist die EDU aktuell im Ort aufgestellt? Wo kann sie mitwirken und mitgestalten?

Aktuell sind wir in der Bildungs- und Sicherheitskommission vertreten. In beiden Kommissionen mit Leidenschaft und viel Engagement. Zudem dürfen wir aktuell einen Sitz im GGR besetzen, möchten dies aber auf die kommende Legislatur mit einem zusätzlichen Sitz ergänzen.

Wie und mit welchem Ziel tritt die EDU bei den Gemeindewahlen vom 8. November an?

Unser Ziel ist klar, dass wir diesmal wieder einen zweiten Sitz im GGR erhalten, damit wir auch politisch besser mitgestalten können. Dieser Sitzgewinn ist möglich, wenndie Wählerschaft geschlossen unsere EDU- Liste einwirft.