Rückeroberung des Gemeinderatssitzes und die vermehrte Mitarbeit in den verschiedenen Kommissionen erreichen in Hilterfingen

 

EDU Hilterfingen - Hünibach | Gemeinderatswahlen 27.09.2020

Wahlergebnis

Danke für Engagement für die Gemeindewahlen Hilterfingen-Hünibach, wo die EDU 678 Parteistimmen gemacht hat. Gratulation zum persönlichen Erfolg von Max Bär mit 256 Stimmen.

 

Quelle: Gemeinde Hilterfingen

 

Sitzverteilung

Liste 1: EDU 0

Liste 2: GRÜNE 2

Liste 3: SVP 1

Liste 4: SP 1

Liste 5: FDP 3

 

*****

Interview mit Max Bär


Was gehört zum Charakteritischen und Sympathischen von Hilterfingen?
Der sorgfältige Umgang mit den Finanzen und damit eine schuldenfreie Gemeinde. Ein guter und angenehmer Umgang der Parteien untereinander und guter Kontakt zur Gemeindeverwaltung.

Welche Themen geben derzeit am meisten zu reden in der Gemeindepolitik?
Verschiedene Grossprojekte wie Neubau und Sanierung des Friedbühlschulhauses sowie die Neugestaltung der «Ländtematte» in Hünibach.

Wie ist die EDU in Hilterfingen aktuell aufgestellt? Wo kann sie mitwirken und mitgestalten?
Eine Mitwirkung ist aktuell nur im Wahl- und Abstimmungsausschuss möglich.

Wie und mit welchem Ziel tritt die EDU bei den Gemeinderatswahlen in Hilterfingen an?
Rückeroberung des Gemeinderatssitzes und die vermehrte Mitarbeit in den verschiedenen Kommissionen erreichen. Wir sind mit FDP und SVP eine Listenverbindung für einen bürgerlichen Schulterschluss eingegangen.

Max Bär - geradlinig
Max Bär