Home > Wahlen > in den Gemeinden 2020

Gemeindewahlen Herbst 2020

Ein Rückblick

Lesen Sie, wie die EDU bei den Wahlen in diesem Herbst abgeschnitten hat. Die Beteiligten halten kurz Rückblick.

 

Aus dem Standpunkt Nr. 12 / Dezember 2020 und Nr. 1 / Januar 2021

Wahlresultate

 

Auswil, 30.10.2020 | Christian Lanz

wurde als Gemeinderat in stiller Wahl bestätigt.

Bei der Mitwirkung und Mitgestaltung zum Erhalt unseres Dorfes sind wir auf alle angewiesen.

Resultate / Interview

 

***** 

Belp, 01.11.2020 | Michael Brönnimann

Wir gratulieren Mike Brönnimann zum hervorragenden persönlichen Ergebnis von 1'047 Stimmen, obschon er nicht mehr gewählt ist. Denn die EDU hat trotz einer bürgerlichen Liste den Sitz von Michael Brönnimann zugunsten der SP verloren.

Für ein bürgerliches Belp - wir sind bereit!

Interview | Webseite EDU Belp mit mehr Details zu den Wahlergebnissen

 

*****

Biel, 27.09.2020 | Fred Schor

Wiederwahl in den Stadtrat mit 7‘893 Parteistimmen für die EDU und persönlichen 325 Stimmen

«Weil uns Biel am Herzen liegt | Parce que Bienne nous tient à coeur»

Resultate / Interview | Webseite EDU Biel - Aktuelles

 

*****

Burgdorf, 29.11.2020 | Urs Wüthrich

Herzlichen Glückwunsch an Urs Wüthrich zur Wiederwahl in den Stadtrat von Burgdorf mit 503 Stimmen! Parteistimmenanteil der EDU: 3.2% bei rund 2.45%, die für einen Sitz notwendig sind

"für üses Burgdorf"

Interview | Wahlseite EDU Burgdorf

 

*****

Hasle, 18.10.2020 | Markus Fankhauser

Danke für das Engagement für die Gemeindewahlen Hasle mit 296 von 5227 Parteistimmen. Gratulation zum persönlichen Erfolg von Markus Fankhauser mit 210 Stimmen.

Auch wenn dies nicht zu einem Sitz gereicht hat.

Mit Herzblut für die Menschen

Resultate / Interview

 

*****

Heimberg, 25.10.2020 | Herbert Geiser

Herbert Geiser wurde in Heimberg (BE) wieder in den Gemeinderat gewählt. Die gemeinsame EDU-EVP-Liste konnte den Wähleranteil von 14,6% auf 17,1% steigern. Herzlichen Glückwunsch!

Als Christen wollen wir in unserer Gesellschaft als verlässliche Partner auftreten.

Resultate / Interview

 

*****

Hilterfingen, 27.09.2020 | Max Bär

Danke für Engagement für die Gemeindewahlen Hilterfingen-Hünibach, wo die EDU 678 Parteistimmen gemacht hat. Gratulation zum persönlichen Erfolg von Max Bär mit 256 Stimmen.

Rückeroberung des Gemeinderatssitzes und die vermehrte Mitarbeit in den Kommissionen erreichen

Resultate / Interview | Webseite EDU Hilterfingen

 

*****

Huttwil, 18.10.2020 | Alexander Grädel

Wiederwahl in den Grossen Gemeinderat mit 1'389 Parteistimmen für die EDU (1'283 waren notwendig für einen Sitz) und persönlichen 712 Stimmen. Für die EDU bzw. Alexander Grädel gelang also die Wiederwahl in den Gemeinderat mit einem sehr guten Resultat.

"Wir treten mit vier Kandidaten zu den Wahlen an. Ich bin sehr dankbar für die Unterstützung von Adrian Scheidegger, Beat Berger und Michael Hertig. Wir haben eine Listenverbindung mit der SVP. Unser Ziel ist, wieder einen Gemeinderatssitz zu gewinnen."

Resultate / Interview

 

*****

Interlaken, 27.09.2020 | Ueli Balmer

Wiederwahl in den Grossen Gemeinderat mit 1'757 Parteistimmen für die EDU und persönlichen 285 Stimmen

Wir gehen in Interlaken mit 5 Kandidierenden ins Rennen und möchten den Sitz im GGR so behalten können.

Resultate / Interview

 

*****

Kallnach, 25.10.2020 | Anita Bula

Herzlichen Glückwunsch an Anita Bula zur Wiederwahl als Gemeinderätin in Kallnach! Die EDU konnte ihren Wähleranteil leicht auf 18% steigern.

Für üses Kallnach

Resultate / Interview

 

*****

Münchenbuchsee, 29.11.2020 | Lars Keller

Herzlichen Glückwunsch an Lars Keller zur Wahl ins Gemeindeparlament mit 262 Stimmen!
Die EDU trat zum ersten Mal an und erzielte auf Anhieb einen Wähleranteil von 2,7%.

Wir sind auch in Buchsi für Euch da.

Interview

 

*****

 

Spiez, 08.11.2020 | Benjamin Carisch und Martina Käser Wüthrich

Die EDU steigert ihren Wähleranteil von 4,3% auf 5,9% und gewinnt einen zweiten Sitz im Gemeindeparlament! Herzliche Gratulation!

zäme i GGR

Interview und Wahlkampagne | Resultate auf der Webseite der EDU Spiez

 

*****

Sumiswald, 29.11.2020 | Barbara Maurer

Herzliche Glückwünsche an Fritz Kohler (stille Wiederwahl zum Gemeindepräsidenten) und Barbara Maurer (Wiederwahl in den Gemeinderat)!

Interview

 

*****

 

Thierachern, 08.11.2020 | Paul Haldemann, Benjamin Lüthi, gute Wähleranteile

Herzliche Gratulation an Paul Haldemann zur Wiederwahl in den Gemeinderat (14,9% Wähleranteil) und Benjamin Lüthi zur Wiederwahl in die Primarschulkommission (25,8% Wähleranteil)!

Resultate / Interview

 

*****

 

Unterseen, 27.09.2020 | Christoph Perron

Wiederwahl in den Gemeinderat mit 1' 572 Parteistimmen für die EDU und persönlichen 586 Stimmen.

«Mit Wytsicht für üses Stedtli»

Resultate / Interview

 

*****

 

Wimmis, 25.10.2020 | Franziska von Siebenthal

Unsere 3 Kandidatinnen und Kandidaten erreichten ...: Franziska von Siebenthal: 208 Stimmen, Beat Ritter (172) und Martin Jost (166). Für die EDU hat es aber nicht zu einem Sitz gereicht. Die EDU will sich weiterhin in den Kommissionen engagieren.

Wimmis - wertvoll!

Interview und Details zu den Wahlresulgtaten

 

*****

 

Zollikofen, 25.10.2020 | Tim Schär

Die EDU konnte in Zollikofen mit einem Wähleranteil von 2,2% fast einen Sitz im Gemeindeparlament gewinnen. Es fehlten 3,2 unveränderte Listen! Mit 196 Stimmen erzielte Tim Schär das beste Ergebnis. Herzlichen Glückwunsch zum Achtungserfolg!

 

Interview mit Matthias Bucher

*****