Home > Positionen > (Mit)Engagement

EDU unterstützt Referendum gegen Liberalisierung des Sonntagsverkaufs

 

An der Delegiertenversammlung vom 10. August 2020 haben die Delegierten der EDU Kanton Bern mit 35 Stimmen und 3 Enthaltungen beschlossen, das Referendum der Gewerkschaften “Nein zu mehr Sonntagsarbeit!” zu unterstützen. Aus Sicht der Delegierten reichen zwei Sonntage im Jahr und der Sonntag soll als Ruhetag geschützt werden, damit Verkäuferinnen nicht zusätzlich unter Druck geraten, an Randzeiten arbeiten zu müssen. Zudem würde eine Liberalisierung der Sonntagsarbeit zu einem Wettbewerbsnachteil für KMU führen. Der Referendumsbogen kann über den folgenden Link heruntergeladen und unterschrieben werden:

 

Referendumsbogen herunterladen

Wo sich die EDU Kanton Bern (mit)engagiert

... durch unsere Grossräte

für die Themen, die unseren ganzen Kanton betreffen

 

*****