Region Oberland | Berichte und Archiv

Jakob Schwarz, Grossrat

Grossratswahlen 25.03.2018 | Oberland

Kurzkommentar, Samuel Kullmann, Standpunkt Nr. 5 | Mai 2018

Im Wahlkreis Oberland konnte die EDU leicht zulegen. Fraktionspräsident Jakob Schwarz wurde mit einem Spitzenresultat von 3’885 Stimmen wiedergewählt. Sogar in der EDU-Hochburg Adelboden durften wir mit 33.2% einen höheren Wähleranteil als vor 4 Jahren erreichen. Alt-Gemeinderat Stephan Stoller aus Frutigen machte 500 Stimmen mehr und steht nun auf dem ersten Ersatzplatz.

Jakob Schwarz: Dafür setze ich mich ein

Arbeits- und Wohnräume für die Landbevölkerung

Die Erneuerung und der massvolle Ausbau der vorhandenen Bausubstanz müssen auch in Randregionen möglich sein.

Vernünftiger Umgang mit Steuergeldern

Nur so viel Geld ausgeben, wie zur Verfügung steht; was für den privaten Haushalt gilt, soll auch für den Staat Gültigkeit haben.

Effizient organisieren, aber nicht zentralisieren

Durch die Digitalisierung kann der Kanton seine Verwaltungs-Aufgaben auch an dezentralen Standorten erbringen.

Starker Tourismus

Die Wertschöpfung aus dem Tourismus ist für das Oberland überlebenswichtig. Es braucht schlankere Vorschriften für die Erneuerung der Infrastruktur.

Nationalratswahlen, 18. Oktober 2015

EDU Wahlkampagne

Berichte / Archiv