EDU Wimmis

Wimmis, das Dorf am Niesen

 

Wimmis ist ein Dorf mit 2500 Einwohnern am Fusse des Niesen und auch das Tor zum Simmental. Die EDU- Ortspartei Wimmis wurde im Jahre 1999 gegründet und ist um jede Unterstützung, auch im Gebet dankbar.

Amtsträger

Franziska von Siebenthal ist neu in der Sicherheits- und Sozialkommission.

Wahre Werte

Ehrlichkeit, Achtung gegenüber dem Mitmenschen, biblisch-christliche Werte:Ethik liegt uns am Herzen - hier sind wir stark. Eine gesunde und konstruktive Politik kann nur betrieben werden, wenn sie ethisch fragt, denkt und handelt.
Unser Blick auf Wimmis: Wir setzen uns dafür ein, dass Menschen aller Altersstufen sich wohl fühlen und der dörfliche Charakter erhalten bleibt. Das achtungsvolle Miteinander ist unser Anliegen.

klare Worte

Kinder sind unsere Zukunft. Deshalb unterstützen wir eine kinder- und elternfreundliche Politik. Unser Engagement gilt der Familie als wichtigste Zelle und Trägerin unserer Gesellschaft.
Unser Blick auf Wimmis: Wir befürworten eine Ortsplanung, die optimale Lebensqualität - gerade auch für Familien - anstrebt.

Parteivorstand EDU Wimmis

Franziska von Siebenthal

Peter + Hanni Liniger

Werner Weber

Stefan Huber- Illi

Hansruedi Salvisberg

Interesse geweckt?

Haben sie Interesse oder Fragen? Wenden sie sich an die untenstehende Kontaktadresse oder ein anderes Vorstandsmitglied.
Franziska von Siebenthal
3752 Wimmis
Mail

Unsere Schwerpunkte

Wirtschaft

Wir sind für einen attraktiven Standort Wimmis mit verschiedenen Arbeitszweigen.

Familien und Schule

Wir sind für die Familie. Sie ist die Grundzelle des Staates. In ihr werden zentrale Werte vermittelt, die schliesslich unser Land prägen. Darum sind gesunde Familien vermehrt zu fördern.

 

Wir sind für eine Schule, die sich aufs Unterrichten konzentriert. Eltern müssen ihre gesetzliche Erziehungspflcht wahrnehmen.

Finanzen

Wir sind für ein ausgeglichenes Budget, für einen sparsamen und effizienten Umgang mit den vorhandenen Mitteln, für nachhaltige Investitionen und für einen attraktiven Steuersatz.

Sozialwesen

Wir sind für mitfühlende Eigenverantwortlichkeit. Wer bedürftig ist, soll unterstützt werden, wer zu bequem ist zum Arbeiten, nicht.

Gesellschaft

Wir sind für christliche Werte, sie sind die Grundlagen von unserem geltenden Rechtssystem. Diese Werte haben Zukunft. Dafür setzten wir uns ein.