Willkommen bei der EDU Kanton Bern

 

Die EDU hat ihre Basis bei Mitgliedern aus den verschiedensten Denominationen mit einem christlichen Glaubensbekenntnis. Unsere Aussagen richten sich an alle Menschen mit einem demokratischen Grundverständnis. Wir sind bestrebt, unseren Mitgliedern und Sympathisanten mit einer objektiven und nicht an kommerzielle Interessen gebundenen Informationstätigkeit ein zuverlässiger Partner bei der politischen Meinungsbildung zu sein. Frauen und Männer, die an unserem Engagement interessiert sind, rufen wir auf, sich bei uns zu melden.

Aktuelles zur EDU Schweiz

Mitglieder- Generalversammlung: am Samstag, 3. Juli in der Region Fribourg

 

... zur EDU Kanton Bern

Anpassungen bei der Jahresplanung:

 Verschiebung Mandatsträger-Meeting auf DO 26.08.2021

 Bekanntgabe Gastgeberort vom GebätsWörship uf dr Alp am SA 07.08.2021

 

Sommersession des Grossen Rates

Schwerpunkte

https://www.edu-be.ch/de/aktuell/aus-dem-kanton-bern/standpunkt-berner-teil/aktuelle-und-fruehere-ausgaben/2021.html

Abstimmung vom 13. Juni 2021

Es gab keine kantonalen Vorlagen.

Resultate der Eidgenössischen Vorlagen

  • Die Agrar- Initiativen sind gescheitert, beide mit gegen 61% Nein- Stimmenanteil. Am grössten ist der Nein- Stimmenanteil im Kanton VS mit 78 bzw. 77%.
  • Das Covid-19-Gesetz ist zu 60.2% angenommen worden. Die höchsten Ja- Anteile resultieren in VD 70.2% und GE 69.3%.
  • Das CO2- Gesetz ist mit 51.6% abgelehnt.
  • Das Terrorismus- Gesetz ist mit 56.6% angenommen.
  • Die Stimmbeteiligung liegt knapp unter 60%.

 

Stimmenanteile im Kanton Bern

Resultate, Parolen Kanton Bern | Artikel von Markus Wäfler

EDU Schweiz

UDF-BE-Home

en français