Resultate der Abstimmung vom 9.2.2020

BE Kantonale Vorlagen

  • Konkordat über den Wechsel der Gemeinde Clavaleyres zum Kanton Freiburg: JA (89.0%)
  • Kredit für den Transitplatz in Wileroltigen: JA (53.5%)
  • Stimmbeteiligung: 40.3 bzw. 40.2%

Eidgenössische Vorlagen

  • Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen»: NEIN (BE: 58.3% / CH: 57.1%)
  • Änderung des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Diskriminierung und Aufruf zu Hass aufgrund der sexuellen Orientierung): JA (BE: 59.5% / CH: 63.1%)
  • Stimmbeteiligung: BE: 41.7%

Nächste Abstimmung: 17.05.2020

Staatskanzlei BE

 

Am 17. Mai 2020 findet keine kantonale Volksabstimmung statt.

Eidgenössische Vorlagen

  1. Volksinitiative «Für eine massvolle Zuwanderung (Begrenzungsinitiative)»,
  2. Änderung des Bundesgesetzes über die Jagd und den Schutz wildlebender Säugetiere und Vögel (Jagdgesetz),
  3. Änderung des Bundesgesetzes über die direkte Bundessteuer (Steuerliche Berücksichtigung der Kinderdrittbetreuungskosten).