Jahr 2020 - weiter gehen

Vor jedem Jahreswechsel stellen wir uns die Frage, was das neue Jahr wohl bringen wird.
Viele schauen zurück, betrachten die momentane Situation oder suchen Anleitungen, wie Ziele erreicht werden können. Politisch wird es das neue Jahr «in sich» haben.

Zuversichtlich voran

Mit unserem Nationalrat werden wir im neuen Jahr vermehrt wahrgenommen werden. Wir engagieren uns weiterhin für das werdende Leben, für Familien, Bildung, Alter und ein bezahlbares Gesundheitssystem.

 

Hans Moser, Präsident EDU Schweiz

Änderung des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Diskriminierung und Aufruf zu Hass aufgrund der sexuellen Orientierung):

Werden Sie aktiv und engagieren Sie sich im Abstimmungskampf! Jede Unterstützung ist dringend willkommen!

 

Nein zu diesem Zensurgesetz

Volksabstimmung vom 09.02.2020: Kantonale Vorlagen

Parolen der EDU Kanton Bern

Ja
Konkordat über den Wechsel der Gemeinde Clavaleyres zum Kanton Freiburg
Ja
Kredit für den Transitplatz in Wileroltigen

Dies sind die Parolen der Delegiertenversammlung EDU Kanton Bern vom 13.01.2020

 

*****

Für die Eidgenössischen Vorlagen

lauten die Parolen der EDU Schweiz und der EDU Kanton Bern:

 

 

Volksinitiative «Mehr bezahlbare Wohnungen»: NEIN 

 

Änderung des Strafgesetzbuches und des Militärstrafgesetzes (Diskriminierung und Aufruf zu Hass aufgrund der sexuellen Orientierung): NEIN

 

Communiqué und weitere Informationen Kanton Bern