Newsdetail

Soziale Leistungsangebote (neues Gesetz auf Kantonsebene)

Die sozialen Leistungsangebote werden neu strukturiert und die Betreuungsgutscheine gesetzlich verankert.

20. September 2018 – Medienmitteilung; Regierungsrat

 

Der Regierungsrat schickt das Gesetz über die sozialen Leistungsangebote (SLG) in die Vernehmlassung. Er strukturiert diesen bisher im Sozialhilfegesetz (SHG) geregelten Bereich neu und schafft klare Begrifflichkeiten. Gleichzeitig entflechtet er diesen Bereich von der individuellen Sozialhilfe, die weiterhin im SHG geregelt bleibt. Zudem werden die Betreuungsgutscheine im Bereich der familienergänzenden Kinderbetreuung gesetzlich verankert und die Aufsicht und Bewilligung im Bereich Kindertagesstätten (Kitas) wird neu geregelt.

 

-> zur Medienmitteilung

 

-> Stellungnahme der EDU Kanton Bern