Newsdetail

Die Delegiertenversammlung der EDU Kanton Bern ...

fasste die Parolen für die Abstimmungsvorlagen vom 27.11.2020 und der Kantonalvorstand wurde für vier Jahre bestätigt

Parolen zu den beiden eidgenössischen Abstimmungen vom 27.11.2020

1. Eidgenössische Vorlage

Volksinitiative vom 10. Oktober 2016 «Für verantwortungsvolle Unternehmen – zum Schutz von Mensch und Umwelt»

-> JA 19 – NEIN 13 – Enthaltung 4

-> Ja-Parole


2. Eidgenössische Vorlage

Volksinitiative vom 21. Juni 2018 «Für ein Verbot der Finanzierung von Kriegsmaterialproduzenten»

-> JA 2 – NEIN 32 – Enthaltung 2

-> Nein-Parole

 

Wahl der Vorstandsmitglieder

An der Delegiertenversammlung im Juni 2020 wurde der Präsident, Benjamin Carisch, Spiez, bereits gewählt. Zur Wiederwahl gestellt haben sich Katharina Baumann, Münsingen, Vizepräsidentin; Jakob Schwarz, Adelboden, EDU-Grossratsfraktionspräsident; Andreas Gafner, Oberwil, Nationalrat; Fred Schor, Biel, Kassier; Sonja Steinmann, Rüegsauschachen, Sekretärin; Franziska Eggenberg, Thun; Peter Bonsack, Kallnach; Stephan Stoller, Ried bei Frutigen; Johann Ulrich Grädel, Schwarzenbach. Nicht mehr zur Verfügung stehen Marc Früh, Lamboing, und Ursula Vögeli, Frauenkappelen.

 

Weitere Auskünfte:
Benjamin Carisch, Kantonalpräsident EDU, 078 791 11 49
Jakob Schwarz, Fraktionspräsident EDU, 078 765 05 88