Rund um Bern

Alles Wissenswerte zur Bundesstadt & Region

Bildungsrevolution im Internet

Es sieht so aus, als würde eine Bildungsrevolution gestartet werden, denn zum ersten Mal wird eine Videovorlesung an der Universität Zürich durchgeführt. Der Informatikdozent möchte damit einen neuen Weg einschlagen und unterrichtet anstelle von 900 Studenten in einem Saal eine Kamera. Abraham Bernstein wird 20 Filme zu je 15 Minuten drehen, in denen er die Grundsätze des Programmierens erklären wird.

Weiterlesen

Das Jugendparlament soll die Anliegen der Jugend umsetzen

Seit geraumer Zeit fordert eine politisch unabhängige Bewegung, dass endlich ein kantonales Jugendparlament in Bern eingeführt wird. Auch wenn der Grosse Rat wenig begeistert darüber ist, ist Nicola Jorio von diesem neuen und einzigartigen Projekt überzeugt.

Jugendparlament

Weiterlesen

Das richtige Fahrzeug fürs Berneroberland

Wenn man sich Bilder aus der Werbung, Filmen oder auch dem beliebten Motorsport ansieht, so könnte man auf den Gedanken kommen, es wäre ein Kinderspiel mit Offroad Autos umzugehen. Doch was auf den ersten Blick so wirkt wie ganz einfach actionreiches Autofahren ist eigentlich gar nicht so leicht und muss vor allen Dingen gut durchgeplant sein. Nicht nur der Fahrer muss für einen solchen Trip bereit sein auch das Fahrzeug muss dafür ausgestattet sein. Weiterlesen

Gewusst wie zügeln – Tipps zum Umzug in der Stadt

Innerhalb der Stadt umziehen ist doch kein Problem denken die meisten von uns, aber wer die zeitliche Organisation des Umzugs nicht vollständig im Griff hat, der wird schnell eines Besseren belehrt. Rechtzeitig einen Aktionsplan erstellen hat schon so manche Panne verhindert. Beginnen Sie Ihren Umzug mit einer Aufstellung aller Posten, die hierbei erledigt werden müssen, damit nichts in Vergessenheit geraten kann.

Weiterlesen

Bern: 2012 wird für den Kanton ein schwarzes Jahr mit tiefroten Zahlen

Am Anfang des Jahres wurde noch ein leichter Überschuss für die Kassen des Kantons prognostiziert – mittlerweile hat sich das aber in sein Gegenteil verkehrt. Deutlich mehr als 400 Millionen Franken soll das Defizit im kantonalen Haushalt am Ende des Jahres betragen. Sehr zum Unmut der Kantone Schwyz und Uri, die ganz offen eine harsche Kritik an der Finanzpolitik in Bern üben. Die Berner Finanzdirektorin Beatrice Simon versucht indes, Verständnis für die schwierige Lage im Kanton zu schaffen, und mit Maßnahmenpaketen zu retten, was zu retten ist. Auch der Ökonom Urs Müller, der auch St. Gallen aus der Krise geführt hat, ist ein Teil der Maßnahmenpläne der Berner Finanzdirektion.

Weiterlesen

Diese Kabine – das war Erholung pur!

Bei meiner letzten Durchreise befand ich mich an einem meiner letzten freien Tage in einem Seminarhotel. Gegen Abend beschloss ich, die Angebote des Hotels noch einmal auszunutzen und gönnte mir neben einer Hot Stone Massage auch einen Besuch in einer Infrarotkabine. Das wäre jetzt der echte Neuheit auf dem Markt. Dampfsaunas waren einmal. Also probierte ich diese Infrarotkabine gleich mal aus, heutzutage muss man ja schliesslich mit der Zeit gehen.

Weiterlesen

Sprachkurse im Internet

Fremdsprachenkenntnisse sind nicht nur im Urlaub hilfreich. Sie erweitern den eigenen Horizont und dienen häufig auch dem beruflichen Aufstieg. Doch nicht jeder kann an Sprachkursen vor Ort teilnehmen oder hat die Möglichkeit viel Geld in kostspieliges Lehrmaterial zu investieren. Für alle, die auf den Erwerb von Fremdsprachenkenntnissen dennoch nicht verzichten wollen, bieten sich Sprachkurse im Internet als günstige Lösung an.

Sprachkurse im Internet: viele Sprachen, ein Netz

Im Internet werden Sprachkurse sowohl kostenlos als auch kostenpflichtig angeboten.

Weiterlesen